Demenzwoche 2016 unter dem Motto: „Mir schmeckt`s“

23. September 2016

Bewohner des Seniorenzentrums St. Suitbertus in Rheinbrohl und Bad Hönningen genießen mit allen Sinnen

Untersuchungen belegen, dass bei fast allen Demenzkranken im Laufe der Erkrankung ein Ernährungsproblem entsteht,  dessen Folge bei vielen Betroffenen ein hoher Gewichtsverlust ist. Die Betreuenden stehen dann sowohl zu Hause als auch in einer Einrichtung vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund wurde in der Woche vom 19. – 23.09.2016 in beiden Häusern des Seniorenzentrums jeden Tag eine Aktion zum Thema „Mir schmeckt`s“ durchgeführt. Es wurde gemeinsam gekocht, Waffeln gebacken und auch  Smoothies gemixt. Gedächtnistraining und Erinnerungsarbeit zum Thema „Essen“ durfte natürlich nicht fehlen.  

Mit viel Freude und Engagement waren alle Beteiligten dabei – nicht nur Bewohner mit Demenz, sondern alle packten mit an. So gut gelingen konnte die Woche deshalb, weil Bewohner, Küche und alle anderen Bereiche des Hauses, insbesondere sei hier die Küche genannt,  gut zusammen arbeiteten und mit Kreativität und Freude dabei waren.

Ein Informationsnachmittag für Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Weltalzheimer – Tag am 21.09.2016 rundete die Aktionswoche ab. In einem offenen und praxisorientierten Austausch wurden Hintergründe und Ursachen, aber vor allem praktische Tipps und Tricks zur Verbesserung der Problemstellungen im Rahmen der Ernährung dementiell veränderter Menschen erörtert.



Seniorenzentrum St. Elisabeth

Telefon  02635 92220-0

KontaktDatenschutzerklärungImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube